Zum Inhalt springen
  • Paua mit Petrol

    Paua mit Petrol

    Ursprünglich wollte ich aus der feinen Mischung aus 50% Seide und 50% Merino-Wolle von Juniper Moon Farm einen Häkelschal machen. Das wunderschöne Garn, ein Geschenk von Kerstin, präsentierte seine Farben […]

      ,
  • Fersen? Kann ich!

    Fersen? Kann ich!

    Jedes Jahr an Pfingsten treffen sich Besitzer*innen sogenannter Rundstrickapparate, auf englisch Circular Sockknitting Machines. 2016 durften wir die Räumlichkeiten des Maschenmuseums in Albstadt mit Beschlag belegen. Das Maschenmuseum wurde von […]

      ,
  • Virustuch

    Virustuch

    Wenn man sich über einen gewissen Zeitraum an Orten mit Wartezeit-Potential aufhalten muss, tut man gut daran, etwas dabei zu haben, womit man sich beschäftigen kann. Über kurz oder lang […]

      , , ,
  • Icke in Bealien

    Icke in Bealien

    Das Landei (ich) fuhr in die Großstadt. Wie im Titel hörte es sich für meine südwestdeutschen Ohren an, als ich aus dem Bus stieg. Jut: erstmal 500m zur U-Bahn-Station laufen, […]

     
  • Happy Hap oder Ara Macao

    Happy Hap oder Ara Macao

    Der zweite Tauchgang in die Garn-Vorräte war nicht mehr sehr ergiebig: es passten gerade noch die letzten Einzelknäule und ein Tütchen rotes Merino-Seide-Garn – geschenkt von Maren K. – so […]

      ,
  • Riesenbiesen aus dem "Book of Haps"

    Riesenbiesen aus dem „Book of Haps“

    Manchmal könnte man sich Monogramme in den Hintern beißen, weil so viele schöne Strickbücher aufs Mal auf den Markt kommen. Das einzelne kann gar nicht richtig gewürdigt werden. Ganz neu […]

      ,
  • Kennt ihr das?

    Kennt ihr das?

    Zwangsläufig haben gemeinsame Haushalte etliche gleich aussehende Dinge doppelt. Ganze Industrien bemühen sich um Individualisierbarkeit, sei es, dass die Dinge mit Monogramm ausgestattet werden können, wie Handtücher, Waschlappen, etc. oder […]

      ,
  • Let the Sunshine in!

    Let the Sunshine in!

    Diese Exklamation fasst mehrere Bedeutungen zusammen. Als erstes das unbedingte Bedürfnis nach dieser wochenlangen Regenperiode einmal einen durchgehenden Sonnentag zu haben.  Infolge davon grub ich meine Wollvorräte nach Garnen um, […]

      , ,
  • (Strickrockrest wird Häkelstola) mal 2

    (Strickrockrest wird Häkelstola) mal 2

    Aus erzwungener Untätigkeit kommt manchmal doch ein Ergebnis zustande. Zwei Restgarne, zufällig jeweils von einem Rock, wurden zu zwei Häkelschals. Das Muster ist so gestaltet, dass die Schals sich locker […]

      , ,
  • Swing und Rock in einem

    Swing und Rock in einem

    Anfang Mai war das Swing-Strick-Treffen in Helmstedt. Ich hatte die Ehre, zwei Kurse halten zu dürfen, den Möbius-Kurs, den ich im vergangenen Jahr schon einmal durchgeführt hatte, und einen Workshop, […]

      , , , ,
  • TAFKAP Prince im Restepullover

    TAFKAP Prince im Restepullover

    Der kürzlich verstorbene Künstler und Komponist Prince reiht sich in die Riege der berühmten Strick-Träger ein. Erst neulich war es doch David Bowie, der sich der Welt als Ikone entzog, […]

      ,
  • Geschlüpft!

    Geschlüpft!

    Kaum ist man mal einen Tag nicht im Netz (Nest?), passiert was Spannendes. Der erste Storch ist geschlüpft, wie man an der leeren Eierschale sehen kann. Das Kleine habe ich […]

      ,