Springe zum Inhalt
  • Passt

    Passt

    Derzeit halte ich mich in einem schönen Schwarzwaldort auf. Es wird viel gesportelt, und ich habe auch Trainingsklamotten dabei, allerdings sieht man hier überwiegend Leute mit Hightech-Outfit in allen Varianten. […]

     
  • Dienstältestes UFO im Ruhestand

    Dienstältestes UFO im Ruhestand

    Bereits 2009 wurde das Garn für diesen Pullover in unserem Islandurlaub gekauft. Der Angetraute suchte sich die Farben und die Zusammenstellung selbst aus. Gestrickt wurde nach der Originalanleitung auf Isländisch, […]

      ,
  • Kaskaden aus Patentmaschen

    Kaskaden aus Patentmaschen

    Wer sich mal richtig die Kante mit Patentmuster geben und gleichzeitig scheinbar inkompatible Garne verbrauchen möchte, nimmt sich des beidseitigen Mammutprojekts Briochevron Blanket von Stephen West an. Langeweile kommt kaum […]

      , ,
  • Wiederholungstat

    Wiederholungstat

    Unglaublich: ich strickte ein Muster zum dritten Mal. Und auch, wenn man glaubt, man habe keine Wollreste mehr, finden sich immer noch welche. Vor allem, wenn geplante Projekte dann doch […]

      ,
  • Paua mit Petrol

    Paua mit Petrol

    Ursprünglich wollte ich aus der feinen Mischung aus 50% Seide und 50% Merino-Wolle von Juniper Moon Farm einen Häkelschal machen. Das wunderschöne Garn, ein Geschenk von Kerstin, präsentierte seine Farben […]

      ,
  • Fersen? Kann ich!

    Fersen? Kann ich!

    Jedes Jahr an Pfingsten treffen sich Besitzer*innen sogenannter Rundstrickapparate, auf englisch Circular Sockknitting Machines. 2016 durften wir die Räumlichkeiten des Maschenmuseums in Albstadt mit Beschlag belegen. Das Maschenmuseum wurde von […]

      ,
  • Virustuch

    Virustuch

    Wenn man sich über einen gewissen Zeitraum an Orten mit Wartezeit-Potential aufhalten muss, tut man gut daran, etwas dabei zu haben, womit man sich beschäftigen kann. Über kurz oder lang […]

      , , ,
  • Icke in Bealien

    Icke in Bealien

    Das Landei (ich) fuhr in die Großstadt. Wie im Titel hörte es sich für meine südwestdeutschen Ohren an, als ich aus dem Bus stieg. Jut: erstmal 500m zur U-Bahn-Station laufen, […]

     
  • Happy Hap oder Ara Macao

    Happy Hap oder Ara Macao

    Der zweite Tauchgang in die Garn-Vorräte war nicht mehr sehr ergiebig: es passten gerade noch die letzten Einzelknäule und ein Tütchen rotes Merino-Seide-Garn – geschenkt von Maren K. – so […]

      ,
  • Riesenbiesen aus dem "Book of Haps"

    Riesenbiesen aus dem „Book of Haps“

    Manchmal könnte man sich Monogramme in den Hintern beißen, weil so viele schöne Strickbücher aufs Mal auf den Markt kommen. Das einzelne kann gar nicht richtig gewürdigt werden. Ganz neu […]

      ,
  • Kennt ihr das?

    Kennt ihr das?

    Zwangsläufig haben gemeinsame Haushalte etliche gleich aussehende Dinge doppelt. Ganze Industrien bemühen sich um Individualisierbarkeit, sei es, dass die Dinge mit Monogramm ausgestattet werden können, wie Handtücher, Waschlappen, etc. oder […]

      ,
  • Let the Sunshine in!

    Let the Sunshine in!

    Diese Exklamation fasst mehrere Bedeutungen zusammen. Als erstes das unbedingte Bedürfnis nach dieser wochenlangen Regenperiode einmal einen durchgehenden Sonnentag zu haben.  Infolge davon grub ich meine Wollvorräte nach Garnen um, […]

      , ,