Springe zum Inhalt

84 Einzelteile werden zwei ganze

Nun sind alle 84 Teile fertig:
38 Pentagone
34 Hexagone
2 Patches mit 3 Blütenblättern
6 Patches mit 4 Blütenblättern, die muss ich nochmal machen, sehe ich gerade. So kommt es, wenn man glaubt, die Anleitung nicht mehr zu benötigen. Da wird nämlich der Knospenteil stark verkleinert. Und ich habe mich schon gewundert, warum die sich so gar nicht in die Form einfügen wollen.

Und hier sieht man die vier Heptagone.

VierHeptagoneKeines der Patches gleicht einem anderen.
Begonnen hatte ich mit 13 übrigen Farben anderer Projekte, aber nun sind sie doch erheblich reduziert, jeder Schnipsel konnte aufgebraucht werden.

Und ich habe die 1,75mm-Häkelnadel am Plastikübergang abgebrochen. Auch, wenn sie noch aus den Beständen meiner Großtante stammte, ich muss mir nun etwas überlegen, wie ich die 4-er Patche noch hinbastele, die werden dummerweise gleich zu Beginn des Zusammenfügens benötigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.