Tag: Handstrickapparat

Der Dazukauf oder “Die Singleparty”

Ich erzähle der werten Leserschaft nichts Neues, wenn ich von Einzelknäueln berichte, die in jedem Garnvorrat ihr Unwesen treiben. Die Immigration nach Stashhausen erfolgt unter verschiedenen Gesichtspunkten. Neulich berichtete ich von exquisiten Einzelknäulen, die wundervolle Geschenke sind und vor lauter Ehrfurcht und Dankbarkeit nicht verarbeitet werden. Oftmals fällt einem auf...

Das 3420-Gramm-Projekt oder “Kein Last-Minute-Geschenk”

“Hauptsache mit viel Blau”, sagt der Sohn, wenn ich ihn frage, welche Farbe ein vorgeschlagenes Strickstück haben soll. Mein Geometrie-Herz schlägt für topologische Besonderheiten, und so beschäftigte ich mich eine Weile mit Parkettierungen. Parkettierungen, die auch mit dem Handstrickapparat zu bewerkstelligen sind, denn ich hatte Größeres vor. Dass es allerdings...

Stricken für den guten Zweck – Teil 2

Am 22. November war ich eingeladen, am “Tag der offenen Werkstatt” im Maschenmuseum Albstadt eine Flachbettmaschine vorzuführen. Ich nahm meinen Handstrickapparat Brother KH830 nebst Doppelbett KR850 mit und fuhr durch den ersten Schnee durch den Schwarzwald auf die Alb. Die Fachmannen des Museums hatten neben den Rundstrickern für Trikotagen und...

Skip to content