Springe zum Inhalt

Maschinenstricken - 2. Seite

Kurbel, kurbel, strick, strick

Jedes Jahr an Pfingsten treffen sich Rundkurbler aus ganz Deutschland und vom benachbarten (deutschsprachigen) Ausland zum Austausch über ihre Maschinen. Dabei geht es nur zum Teil um die Produkte, die […]

Euer Höchstwürden der Strickknecht

Lange bin ich respektvoll um die Verpackungen herum geschlichen. Dann habe ich die größere der beiden geöffnet und den Inhalt entnommen. Zunächst arbeitete ich das Handbuch mit vielen Seiten durch, […]

Da biste platt – vom Plattieren

Plattieren ist eine Technik, die man mit Handstricken nicht gut durchführen kann. Dabei werden zwei Fäden benutzt, der Hauptfaden und der Plattierfaden. Der Plattierfaden vermischt sich nicht mit dem Hauptfaden, […]

Jetzt weiß ich’s

Ich hatte die  extrem gute Idee, für die weiblichen Verwandten diese schöne Stola von Theresa Gaffey zu stricken. Auf dem Handstrickapparat, versteht sich. Ich stöberte also in den fertigen Projekten, […]

Zehn Doubleface – /Wendeschals und eine Mütze

Übrigens bevorzuge ich die französisch ausgesprochene Variante von Doubleface, schließlich leben wir hier in Grenznähe, und das ist man seinem Nachbarn schuldig, zumal der Begriff aus dem Französischen stammt. Letztens […]

Das war’s dann – Webstricken hilft

Mich hat doch noch der Ehrgeiz gepackt, die aufgeschnittenen Gobelingarne zu verarbeiten. Man hat ja sonst nichts zu tun. Da kann man dann die Handstrickapparate auftrumpfen lassen, die eine Zusatzfunktion […]

Aus fünf mach sieben

Neulich wurde ganz in meiner Nähe ein Doppelbett angeboten. Strickerinnen wissen, dass damit nicht der Schlafplatz gemeint ist, sondern das vordere Nadelbett zu einem Heimstricker. Das ermöglicht einem, Rippenmuster und […]

Fersen? Kann ich!

Jedes Jahr an Pfingsten treffen sich Besitzer*innen sogenannter Rundstrickapparate, auf englisch Circular Sockknitting Machines. 2016 durften wir die Räumlichkeiten des Maschenmuseums in Albstadt mit Beschlag belegen. Das Maschenmuseum wurde von […]

Cosby-Pullover – legendär

Bill Cosby war ein Star zu Zeiten, als ich noch fernsah. Längst vergangene Zeiten, und von fern sehen kann auch nicht die Rede sein, der in der Regel den Raum […]

Stricken für den guten Zweck – Teil 2

Am 22. November war ich eingeladen, am “Tag der offenen Werkstatt” im Maschenmuseum Albstadt eine Flachbettmaschine vorzuführen. Ich nahm meinen Handstrickapparat Brother KH830 nebst Doppelbett KR850 mit und fuhr durch […]

Stricken für den guten Zweck – Teil 1

Schon im Juni 2010 habe ich meine Gedanken zum “Charity-Knitting”  veröffentlicht. Sie sind immer noch aktuell – abgesehen von den seinerzeit angefertigten Projekten. In diesem Sommer habe ich meine Garnsammlung […]

Sommertulpe

Die Sommersaison ist vorüber, das Kleid kann aber auch im Herbst getragen werden und den Winter farblich aufpeppen. Die Konstruktion besteht aus einem quergestrickten Rock, mit dem Handstrickapparat genadelt, das […]

Pfeilspitzen – Pilespidser

Das Buch “Afrika” von Marianne Isager habe ich bereits im Jahre 1999 gekauft, als es frisch erschienen war. Im Jahr 2001 habe ich dann den Handstrickapparat Brother KH 830 erstanden, […]

Das ist das Letzte!

Für dieses Jahr wenigstens. Glaube ich zumindest. Doch, bestimmt, ich bin ziemlich sicher. Oder vielleicht noch eins als Weihnachtsgeschenk? Nein, mal muss auch Schluss sein! ich habe jetzt drei Hoodies […]

#1/12 Snappy Seams Hoodie

Wie angekündigt, ist die Fertigstellung des ersten offenen Postens gelungen. Ein Hoodie für mich im …äh…wie heißt der Look, bei dem man die Nähte außen trägt? Ist derzeit schwer angesagt. […]

Gut behooded

Früher hießen Hoodies ja Kapuzenpullover, aber im Zeitalter der Anglizismen kann man damit der Jugend nicht mehr kommen. Aber nicht nur der Jugend: Ich trage Hoodies als Jacke oder Sweater […]

Die beiden Markisen

Für meine beiden Nichten habe ich meine Strickmaschine von Brother, die KH830 aktiviert und je eine Tunika im gleichen Stil gemacht: der Rockteil aus Streifen, das Oberteil quer dran gestrickt. […]

Skip to content