Springe zum Inhalt

Früh dran!

Schluessel3

Schon am Feiertag der Heiligen Drei Könige nahm ich dieses Bild in unserem Vorgarten auf. Es war verhangen, feuchtkalt und regnerisch, wie an den meisten Tagen dieses Winters. Und da sprang diese einzelne Schlüsselblume geradezu ins Auge, wie sie diesem trübsinnigen Tag entgegen trotzte

 

Hya3
Aber auch auf unserem Balkon tut sich schon was: keine Ahnung, was ich im Herbst in diese alte Suppenterrine gesteckt hatte, ich tippe auf Hyazinthe.

Hya

 

 

Heute Nacht um halb eins kam ich von unserem Kollegentreffen in Freiburg. Es war 7 Grad warm, als ich im Heimatort aus dem Zug stieg.

Um 8.45 Uhr standen wir vor einem völlig zugefrorenen Auto, dessen Scheiben wir 20 Minuten von außen und innen bekratzten, bis wir schließlich freie Sicht hatten. Die Scheiben waren überdies auch festgefroren, so dass wir die Sicht nicht durch Hinabschieben der seitlichen Fenster verbessern konnten.

Wenn ich eine Wetterprognose für dieses Jahr geben sollte, tippte ich auf heißen März und April und einen milden, feuchten Herbst, der von Juni bis September andauert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Skip to content