Springe zum Inhalt

Das Geburtstagskind meldet zurück!

Die Kindesmutter, also meine Schwägerin schrieb im Namen des Neffen:

Heute kam ein neues Familienmitglied zu uns.
Der Froschkönig.
Er schenkt jedem seine Kugel
und alles im Haus wird dem Froschkönig gezeigt. 
Er ist schon zweimal die Treppe runtergefallen und musste abgeholt werden.
Auch um auf den Tisch zu kommen braucht er Hilfe.
Am Essenstisch saß er auf einem Stuhl auch schon dabei.
ER heißt QUAKI
Er wünscht sich ein Bett, er bekommt erst mal den Katzenkorb
Apropos Katzen die bringen jeden Tag Mäuse, Blindschleichen und einen armen Siebenschläfer mit nach Hause.
 
Also vielen Dank und natürlich auch für die Fussballkarten.
“Die gehören nur mir ganz allein”, sagt S.
Also ein tolles Geschenk
DAAANKKEEE
Was will das Tantenherz mehr?
Die Schwägerin machte in der Nacht noch ein Bild mit dem Schlafplatz des Frosches.
Frosch

 

 

4 Gedanken zu „Das Geburtstagskind meldet zurück!

  1. idifix sagt:

    Dafür hast du den Gatten jetzt infiziert. “Schatz, kannst du sowas auch?” “Ja.” “Dann such ich mir bei Ravelry was Schönes raus.” Mal sehen, ob ich es bis zu einem Tier schaffe 😉

    Antworten
    • LanArta sagt:

      Für African-Flower-Infekte übernehme ich kei-ner-lei Haftung.
      Fang um Himmels Willen nicht mit dem Bären an, 140 Seiten Anleitung sind erschlagend. Ich habe noch den Drachen im Auge, ist aber riesig. Der Frosch dürfte eines der kleineren Tiere sein.

      Antworten
  2. Kerstin sagt:

    Meine Güte, das ist wahre Liebe! Da hat sich der Aufwand wirklich gelohnt.

    Antworten
    • LanArta sagt:

      Ja, nicht wahr? Trotzdem bleibe ich dabei: dieses Jahr keine African Flowers mehr 😀

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu idifix Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Skip to content